Uns kennen Sie bereits. Die Sachwert Capital Management ist ein Unternehmen, das in der oberfränkischen Bezirkshauptstadt Bayreuth, nur wenige hundert Meter vom weltberühmten Richard-Wagner-Festspielhaus gelegen, beheimatet ist und die Kompetenzen des Family Office in sich vereinigt. Hervorgegangen ist die Unternehmensgruppe aus einem Family Office und einer Familienstiftung, die schon seit über 30 Jahren ein ertragsorientiertes Wohnimmobilien-Portfolio bewirtschaftet und versteht sich heute als Investment-Manufaktur für sachwert-orientierte Geldanlagen und berät die Investitionen der German Real Estate Group.

Wir können an dieser Stelle erfreulich eine neue Partnerschaft verkünden. Es könnte auch kaum besser passen, dass unser neuer Bankdienstleister ebenso einen maßgeschneiderten Ansatz und individuelle Beratung verfolgt, wie wir es tun. Auf dem folgenden Foto sehen Sie den Unternehmenssitz, in dem vor kurzem die Verträge unterzeichnet wurden. Somit haben wir für unser Emissionshaus einen weiteren leistungsstarken Partner, der in den Aufgabenfeldern Private Wealth Management und Asset Management beheimatet ist. Die gemeinnützige BHF Stiftung, die besondere Initiativen für das gesellschaftliche Leben fördert und somit richtungsweisende Anstöße gibt, in dem sie sich auf soziale und wissenschaftliche Projekte konzentriert, passt ebenfalls sehr gut zu uns. Denn auch unser Inhaber des Family Office engagiert sich im Rahmen einer gemeinnützigen Stiftung schon langjährig für wertvolle Projekte.

Wir bleiben trotz widriger Umstände fokussiert und zielorientiert in unserer Ausrichtung und mit unseren Projekten für unsere Anleger und Investoren auf einem erfolgreichen Weg.

Unter https://gre-etp.de/  haben wir wertvolle Informationen für Sie, egal ob Direktinvestition in eine schöne Wohnung oder bequem in unserer Anleihe. Die Anleihezeichner investieren indirekt in Bestands- und Handelsimmobilien, gewinnen Erträge aus einer Kombination stabiler Mieterträge und hoher Veräußerungserlöse, das Ganze bei guten Bonitätskennzahlen und attraktivem Renditepotenzial. Deswegen erhielten wir von GBC Research die Einstufung: „stark überdurchschnittlich attraktiv!